Bebauung "Am Reichswald" gefährdet das Tierheim Feucht
Wednesday, 16. December 2009

Das Tierheim Feucht sieht sich durch die herannahende Wohnbebauung auf dem ehemaligen Fella-Gelände, Bebauungsplan Nr. 48 "Am Reichswald", in seiner langfristigen Existenz gefährdet. Klagen wegen Hundegebell durch die künftigen Anwohner können auch nicht durch baurechtlichen Bestandsschutz abgewendet werden.

Die Gründe für die Sorgen des Tierheims und die Darstellung der Situation aus Sicht des Tierheims Feucht haben wir in dieser Pressemitteilung vom 16.12.2009 zusammengefasst.