Tierheim Feucht und Bund Naturschutz
Monday, 5. July 2010

Das Tierheim Feucht tritt dem Bannwaldbündnis des Bund Naturschutz bei. In unserer Region werden immer mehr Waldflächen, und damit Lebensräume für (Wild-)Tiere zerstört. Alleine in der Umgebung von Feucht soll eine Fläche von 250.000 m² Bannwald (!) gerodet werden, der gleichzeitig ein Vogelschutzgebiet ist.  Näheres finden Sie auf den Seiten des Bund Naturschutz, Ortgruppe Feucht. Das Tierheim unterstützt die Aktion des Bund Naturschutz. denn Tierschutz bezieht sich nicht nur auf Haustiere, sondern eben auch auf Wildtiere. Und diese Lebewesen benötigen auch in Zukunft einen Lebensraum.