Nachricht von Bill
Monday, 26. December 2011
Hallo Ihr Lieben,
 
hey, jetzt bin ich 365 Tage bei den Neuner`s. Nein eigentlich nur 358 Tage. Da war noch mein Kurzurlaub - 7 Tage in der freien Wildnis
mit einer miserablen Unterkunft (siehe Foto 3). Sagt jetzt nichts, ich weiß das war Qutasch abzuhauen. Würde ich auch aus heutiger Sicht
nicht mehr tun. Ging ja nochmal gut.
 
Also mir gehts wirklich sau wohl (siehe Foto 1). Allen Spaziergänger, die ich begegne finden mich optisch einfach bärenstark (siehe Foto 2).
Zuhause bin ein richtiges Lamm - alle knudeln an mir herum - das hab ich zum fressen gern. Draußen, wenn ich Gassi gehe, muß ich manchmal aber schon noch zeigen, daß ich ein Hund bin. Da gibt so zwei, drei Hunde, die kann ich einfach nicht ab - daß sind solche Vollpfosten.
 
Kürzlich habe ich mal gelauscht bei meinen Adoptiveltern. Die haben sich geschworen, mich nicht mehr herzugeben.
Tja, man muß auch mal Glück haben im Leben. Ich hab`s ja wirklich verdient.
 
Meinen Adotiveltern habe ich klargemacht, daß Sie mal was spenden sollen für das Tierheim Feucht. Ich werde dran bleiben, daß sie das auch überweisen.
 
Jetzt wünsche ich Euch noch recht schöne Weihnachten und grüßt mir noch alle meine Kumpels, die mal neben mir gewohnt haben -sofern noch anwesend.
 
Tschaui
 
BILL
 bill1.jpgbill2.jpgbill3.jpg