Aktuelle Informationen zum Tierheim

Dosen gesucht……..đŸ±đŸ„°

Bedingt durch die Schließung seit 16-12-2020 hatten sich bis Ende Januar im Tierheim viele Katzen angesammelt. Überwiegend durch RĂ€umungsaktionen aber auch durch Fundtiere, die nicht wieder abgeholt wurden, sowie auch durch Abgabetiere, die aus den verschiedensten GrĂŒnden nicht mehr bei ihren Besitzern bleiben konnten. Eine Vermittlung ist aus PandemiegrĂŒnden nur sehr schleppend möglich.

Unsere NassfuttervorrĂ€te sind nun ziemlich geschrumpft. Es gibt nur noch Felix, Whiskas und eine No-Name Marke. Katzenkenner und Katzenversteher wissen aber, dass Samtpfoten abwechslungsreiche MenĂŒs bevorzugen. Manche hĂ€tten gerne auch ab und an ein hochwertiges Schlemmeressen, einige der Damen und Herren sind einfach nur verwöhnt – ja auch im Tierheim oder gerade da – gibt es das. Da möchte man nicht das gleiche Fressi am Abend wie am Morgen.
Darum bittet die Katzenabteilung im Namen von den Schnurris um ein paar Dosen verschiedenen Katzenfutters. Leider können sich die Samtpfoten nicht persönlich bedanken, Katzenbesuche sind noch immer nicht möglich und die Pfleger haben das Schnurren noch immer nicht raus. Jedoch sagen wir schon vorab auf diesem Weg DANKE! đŸ±đŸ„°