Aktuelle Informationen zum Tierheim

„Herzgeschichten“ – Beju

Erst Bürochef, dann super Figur, sportlicher Flitzer & ein neues Zuhause. Wir holten den 9-jährigen Beju aus Rumänien zu uns ins Tierheim, um ihm eine Chance auf Vermittlung zu ermöglichen, denn der liebenswerte Bursche verlor durch einen Autounfall sein rechtes Vorderbein, da war er gerade mal ein Jahr alt. Sehr übergewichtig und ohne Muskeln kam er bei uns im Tierheim an, konnte kaum laufen. Dank Spenden und Patenschaften konnten wir Beju erfolgreich mit Diätfutter, Physiotherapie und Lauftraining verwöhnen und das Leben als „Chef“ im Frontbüro mit Garten tat seiner Seele gut…. Dann entdeckte Frau Doris Seichter unseren Beju und beschloss, ihm einen Rollwagen zu spendieren, um ihn dadurch zu mehr Aktivität und Lebensfreude zu verhelfen ♥ Beju wurde professionell vermessen und der flotte Flitzer bestellt. Wir danken Frau Seichter im Namen von Beju ganz herzlich dafür! Und, was niemand zu träumen wagte, kurz darauf fand sich eine liebevolle Familie für Beju, mit ebenerdigem Haus und großem Garten, die sich von seinem Handicap nicht abschrecken lässt und fleißig mit ihm weiter trainiert – ein Traum! Wir wünschen Beju alles Gute für die Zukunft und bitte Beju, Geschwindigkeitsbegrenzungen beachten 😉