Aktuelle Informationen zum Tierheim

Zustellung der Tierheimzeitung kann sich verzögern

Liebe Mitglieder, liebe Paten,
liebe Leser unserer Tierheimzeitung,

es tut uns sehr leid, aber offenbar verzögert sich die Zustellung unserer Tierheimzeitung in einigen Fällen ungewöhnlich lange. Die Posteinlieferung der Tierheimzeitung war bereits am 14.12.2020 bei der Deutschen Post. Leider sind bis heute (28.12.2020) noch immer nicht alle Exemplare der Tierheimzeitung zugestellt worden.

Wir versenden die Hefte immer portooptimiert, zum Beispiel mit dem Produkt „Dialogpost“ der Deutschen Post. Nach den Angaben der Deutschen Post sollen die Sendungen mit „Dialogpost“ normalerweise innerhalb von vier Tagen zugestellt werden. In unserem Fall hätten die Hefte also in der Kalenderwoche 51 zugestellt werden müssen und alle Leser hätten sie noch deutlich vor Weihnachten in den Händen gehalten. Leider wird die Laufzeit beim Versand mit „Dialogpost“ nicht garantiert, dafür sind die Portokosten im Vergleich zu „normalen“ Sendungen deutlich geringer.

Mit einer derart langen Verzögerung konnten wir aber nicht rechnen. Wir möchten uns daher dafür entschuldigen, dass es manchen Fällen mit der Tierheimzeitung nicht mehr vor Weihnachten geklappt hat.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Tierheim Feucht