Home arrow Gästebuch  

Tiervermittlung im Tierheim Feucht
von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Montag bis Mittwoch ist geschlossen und damit keine Vermittlung

Telefon: (09128) 91 64 94 (zu den Vermittlungszeiten besetzt)
Tierrettung: (0160) 94 94 91 94 (Lkr. Nürnberger Land)
Fax: (09128) 91 64 95
Gassigehen mit den Hunden

 Vormittag: täglich von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Nachmittag: Montag bis Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
und Donnerstag bis Sonntag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Nur für Mitglieder mit Gassigeher-Ausweis!

Katzenstreicheln
 für Mitglieder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

spendenbutton.png
Spende 5 Euro per Anruf an 09001-910000 aus dem dt. Festnetz an das Tierheim Feucht

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Marina    24 July 2005 13:02 |
Hallo!

Tolle Seite und das Tierheim ist auch in Ordnung. Am besten gefällt mir, dass ihr immer einige Windhunde zu euch holt und euch strak um sie bemüht. Finde ich wirklich gut.

Und noch etwas. Ich bin über das I-Net auf folgende Seite gelangt.
http://www.hunderunden.de/

Ich denke das kann für manche ganz interessant sein und bietet den Hunden auch abwechslung ;)

Liebe Grüße
Marina

Elke    23 July 2005 11:03 |
Hallo Vanessa,
aus eigener Erfahrung weiss ich das es überhaupt kein Problem ist einem Hund das alleine bleiben über einen gewissen Zeitraum beizubringen. Allerdings hatte ich das Glück das meiner damals schon als Welpe ins Haus kam. Meine Nachbarn sind heute noch begeistert wie brav sich der Hund in einem Mehrfamilienhaus verhalten hat. Obwohl er schon 10 Jahre tot ist. Ich würde mich an deiner Stelle um ein jüngeres Tier bemühen dem du das dann antrainieren kannst. In wieweit sich da ein älteres Tier einfügt weiss ich, ehrlich gesagt, nicht. Ich bin z.B. Vollzeit berufstätig, hätte aber meinen Hund tagsüber bei einer netten "Hundemutti" untergebracht. Lt. einer Kollegin von mir findet man da immer erfahrene Leute in der Nachbarschaft die aus irgendwelchen Gründen selbst kein Tier mehr halten wollen. Die trotzdem viel Erfahrung und Sachverstand haben. Der Hund wäre also auch tagsüber versorgt. Und wenn es bloss mal ein oder zwei längere Spaziergänge tagsüber sind. Ich bin ja kein schlechterer Hundehalter bloss weil ich arbeiten muss. Im Gegenteil. Leider zeigt sich da das Tierheim ziemlich reserviert (Haus mit Garten scheint ja eh Voraussetzung zu sein, lass mich aber gerne berichtigen) sodass ich mich um einen Hund aus dem Tierheim nicht mehr bemühen werde wenn das wieder aktuell wird. Ich hätte schon gerne so einem Wesen einen schönen Hundehaushalt geboten. Meiner wurde damit bei allerbester Gesundheit und wohnhaft in einer 2-Zimmerwohnung von 60 qm fast bis zum Schluss 14 Jahre und 3 Monate alt. Ich wünsch dir viel Grlück. Vielleicht findest du ja was Passendes.
Elke

Marina    22 July 2005 19:28 |
HI ihr müsst der Ronja und dem Maxi die Daumen drücken weil die sind beide krank! Der Pino wurde außerdem vermittelt.Hoffentlich findet die Rikka bald ein zuhause.Außerdem finde ich das Tierheim sehr sauber und ordentlich.Wünsche allen Hunden noch vieeeeeeel Glück.Eure Marina P.S.Bin am Sontag ja wieder da!!!*gg*

anja    22 July 2005 19:27 |
Hallo Vanessa,
das kann man pauschal so nicht beantworten. Es kommt darauf an, wie oft der Hund so lange alleine bleiben muss und natürlich wie der Hund es evtl. gewöhnt ist.
Man muss es also wirklich im Einzelfall entscheiden.
Am besten zu den Vermittlungszeiten von Donnerstag bis Montag von 14.00 bis 17.00 Uhr einfach mal im Tierheim vorbeischauen.
Viele Grüsse
Anja Weber

Vanessa    22 July 2005 11:20 |
Hallo Liebes Tierheim-Team
Wir überlegen schon seit längerem uns einen Hund vom Tierschutz zu holen.
Da das Angebot im Netz so vielfältig ist "klappern" wir jetzt einmal alles erdenkliche ab

Meine Frage wäre ob sie Hunde vermitteln die Vormittags 5-6 Stunden alleine bleiben müssen, oder ob sie dies generell ablehnen?
Aus diesem Grund würden wir auch gerne einen "Senior" ab 5 Jahren am lienbsten weibl aufnehmen.

Auf baldige antwort hofft V.


1232
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 »

 
 
 

© 2019 Tierheim Feucht