Home arrow Gästebuch  

Tiervermittlung im Tierheim Feucht
von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Montag bis Mittwoch ist geschlossen und damit keine Vermittlung

Telefon: (09128) 91 64 94 (zu den Vermittlungszeiten besetzt)
  Tiernotdienst: (0160) 94 94 91 94 (Lkr. Nürnberger Land)
Fax: (09128) 91 64 95
Gassigehen mit den Hunden

 Vormittag: täglich von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Nachmittag: Montag bis Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
und Donnerstag bis Sonntag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Nur für Mitglieder mit Gassigeher-Ausweis!

Katzenstreicheln
 für Mitglieder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

spendenbutton.png
Spende 5 Euro per Anruf an 09001-910000 aus dem dt. Festnetz an das Tierheim Feucht

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


anja    28 November 2004 19:30 |
Hallo Gizmo,

wir haben diese Seite auch bereits unter unseren Informationen - Tiergeschichten aufgeführt. Sie ist wirklich sehenswert und wir können nur jedem empfehlen sich diese Homepage einmal anzuschauen. Es ist wirklich bewundernswert, was manche Leute für ihre Tiere tun. Es sollte mehr von ihnen geben.

Viele Grüsse
Anja Weber

Gizmo    28 November 2004 19:29 |
Zu den links:
Milo der Kämpfer





Hier findet man einen Bericht über einen ganz besonderen Hund!

Anschauen lohnt sich und es wird auch immer wieder die Homepage aktualisiert.



http://www.beepworld.de/members67/milo2/index.htm

Die Seite ist vom Netz, der Hund hat Querschnitt und ist reif für den Komposter. Klingt hart und ist Wirklich traurig

Eva Willemsen    27 November 2004 20:38 |
http://www.tatzenexpress.de
Hallo zusammen
Erstmal ein Riesen lob für diese super gelungene und Informative Homepage. Hier steckt wirklich viel liebe und Arbeit drin. Macht weiter so! Ich schau bestimmt noch öfters hier vorbei.
Würde mich auch über einen Gegenbesuch und einem lieben Tatzenabdruck auf unserer Homepage www.tatzenexpress.de freuen. Ebenso wie über eine gegenseitige Verlinkung.
Liebe Grüße aus dem bergischen Land
Eva Willemsen (Tatzenexpress)

anja    24 November 2004 06:52 |
Hallo an Alle,
ich denke wir sollten immer eines nicht vergessen:
Jeder der ins Tierheim kommt, macht dies um den Tieren zu helfen. Dies tut jeder auf seine persönliche Art und Weise und wie es in seinen Möglichkeiten steht.
Daher sollte man auch einfach akzeptieren, daß sich manche Leute eben nicht trauen mit allen Hunden Gassi zu gehen. Auch wenn es vielleicht ganz liebe Hunde sind, aber man hat vielleicht einfach aus dem einen oder anderen Grund Respekt vor dem Tier.
Wenn man dies den Pflegern oder anderen Gassigehern freundlich sagt, wird dies sicher auch akzeptiert werden. Sollte doch einmal eine nicht so freundliche Antwort kommen - wir sind alle nur Menschen und jeder hat mal einen schlechten Tag.
Es ist wie im richtigen Leben - man muss einfach jeden so akzeptieren wie er ist - ob Tier oder Mensch! Toleranz wird heutzutage immer wichitger!
Umso mehr freut es uns natürlich, wenn es Zeitgenossen gibt, die sich für die viele geleistete Arbeit, geopferte Freizeit, gespendetes Geld etc. bedanken. Es ist wirklich nicht selbstverständlich und auch ich möchte mich diesem Dank anschliessen:
Danke an alle die sich in irgendeiner Art und Weise für die Tiere engagieren!
Sie haben es bitter nötig!
Gleichzeitig möchte ich nochmals darauf hinweisen:
Auch bei Gästebucheinträgen bitte, falls vorhanden, E-Mail-Adresse angeben. Manche Sachen kann man dann "persönlich" und direkter klären.
Viele Grüsse an alle Helfer
Anja Weber
Redaktion Homepage

marco    24 November 2004 06:40 |
Hallo,

zum Thema Gassigeher

1. muss ich mal sagen, das das Gästebuch immernoch der falsche Ort für Diskussionen jeglicher Art ist, daher bitte im Forum Disutieren.
(bei Problemen stehe ich gerne für Fragen per Email zur Verfügung)

2. finde ich es gut, das ihr (Holger und Heike) den weiten Weg zum TH Feucht macht.

3. ist es so, das jeder Hund unterschiedlich auf Angst reagiert, ich denke da nur an Zeus und es gibt Leute, die schlechte Erfahrungen mit Hunden gemacht haben und daher langsam daran "gewöhnt" werden sollten.

4. denke ich auch das es positiv ist, wenn man versucht immer den selben Hund zu bekommen, da man den Hund und seine Eigenarten dann kennt und man kann diese Tipps z.B. an Anja weiterleiten zur besseren Vermittlung (bitte dann eine Mail an anja bzw. das TH Feucht).

5. freuche ich mich darauf endlich aus meinem Urlaub zurück zu kommen und neue Hunde im TH kennen zu lernen, nochmehr freue ich mich aber über und für die vermittelten Hunde

Hallo Anja, ich hoffe ich habe hier nichts vorweggegriffen und bitte alle anderen darum das Gästebuch nicht für Diskussionen zu nutzen.

Auf baldiges Wiedersehen im TH Feucht

Gruß Marco


1230
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 »

 
 
 

© 2019 Tierheim Feucht