Home arrow Gästebuch  

Tiervermittlung im Tierheim Feucht
von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Montag bis Mittwoch ist geschlossen und damit keine Vermittlung

Telefon: (09128) 91 64 94 (zu den Vermittlungszeiten besetzt)
  Tiernotdienst: (0160) 94 94 91 94 (Lkr. Nürnberger Land)
Fax: (09128) 91 64 95
Gassigehen mit den Hunden

 Vormittag: täglich von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Nachmittag: Montag bis Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
und Donnerstag bis Sonntag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Nur für Mitglieder mit Gassigeher-Ausweis!

Katzenstreicheln
 für Mitglieder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

spendenbutton.png
Spende 5 Euro per Anruf an 09001-910000 aus dem dt. Festnetz an das Tierheim Feucht

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Stephan Sporrer    16 July 2009 12:38 | Nürnberg
http://www.nefkom.net/pastor
Liebe Grüße von der Meer/Süsswasser Abgab Station Nürnberg
Schöne Seite von Tierheim Feucht muss man sagen und inforeich..

H.Grozinski-Kirsten    13 July 2009 17:49 | Rohr
Hallo liebes Tierheimteam,

wir möchten uns recht herzlich für die Vermittlung unseres Hundes Jack, den wir schweren Herzens abgeben mußten, bedanken.
Wir hoffen für den neuen Besitzer und Jack, das Sie ein gutes Team werden und wünschen " Alles Gute"!
Vielen Dank auch nochmals für die Betreuung!
Vielleicht lesen wir ja mal unter " Wir haben es geschafft", wie es Jack geht.

Danke und weiterhin so viel gute Arbeit!

Melissa Becker    03 July 2009 10:45 | Nürnberg
Hallo zusammen,

es macht mich auch sehr glücklich zu sehen, dass mein Schatz Bidulle endlich (nach so langen warten, Wände bespringen und im Kreis rennen) ein Zuhause gefunden hat. Ich hoffe es geht ihm gut und er ist glücklich !

Auch ich würde gerne etwas in "Wir haben es geschafft" von ihm lesen.

Jasmin    01 July 2009 14:54 |
Ich freue mich sehr, dass Bidulle anscheinend ein neues Zuhause gefunden hat! Es wäre schön zu erfahren, wie es ihm dort geht...Beispielsweise hier auf der Internetseite unter der Rukrik "Wir haben es geschafft" :roll

Babsi Deege    26 June 2009 11:32 |
Ein langes Tierheim-Leben ist zu Ende
gegangen.
Schweren Herzens mussten wir Buba
nun gehen lassen; sie war am Ende ihrer Kräfte und Ihres Lebens angekommen.
Sie konnte nicht mehr aufstehen und laufen war auch unmöglich geworden, ihre Schmerzen trotz aller Medikamente sehr gross. Und so haben wir sie erlöst.
Ich möchte mich beim Tierheim-Vorstand bedanken, dass ich sie begleiten durfte und bei ihr sein konnte in ihrer letzten Stunde, nach 10 Jahre Gassi-gehen mit ihr (mal mehr-mal weniger anstrengend:-)hat es mir viel bedeutet auch den letzten Weg mit ihr gehen zu können.
Dank auch den Pflegern die besonders in der letzten Zeit nach ihr gesehen haben, wenn es ihr nicht so gut
ging.
Wenn sie auch ein etwas schwieriger Hund war, gab es Menschen die sie geliebt haben und denen sie fehlt und die traurig sind dass sie nicht mehr da ist.
Babsi


1230
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 »

 
 
 

© 2019 Tierheim Feucht