Home arrow Gästebuch  

Tiervermittlung im Tierheim Feucht
von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Montag bis Mittwoch ist geschlossen und damit keine Vermittlung

Telefon: (09128) 91 64 94 (zu den Vermittlungszeiten besetzt)
Tierrettung: (0160) 94 94 91 94 (Lkr. Nürnberger Land)
Fax: (09128) 91 64 95
Gassigehen mit den Hunden

 Vormittag: täglich von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Nachmittag: Montag bis Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
und Donnerstag bis Sonntag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Nur für Mitglieder mit Gassigeher-Ausweis!

Katzenstreicheln
 für Mitglieder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

spendenbutton.png
Spende 5 Euro per Anruf an 09001-910000 aus dem dt. Festnetz an das Tierheim Feucht

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


Rita Fischer    12 July 2008 18:42 | Garding
sind zwar sehr weit weg ,aber immer noch mitglied und das gerne.

viele güße aus dem norden.
senden rita und patrick

Anne    08 June 2008 13:27 | Nürnberg
http://www.hundeservice-nuernberg.de
Hallo,

ich finde es toll, dass ihr den armen Hunden helft ein neues Zuhause zu finden.

Mein Hund Sanny ist auch ein ehemaliger TH-Hund und der tollste Hund auf der Welt. :)

LG Anne & Sanny

Mona und Christine    02 June 2008 09:14 | Nürnberg
Wir sind 4 Mädchen im alter von 11 Jahren und möchten euch im Tierheim behilflich sein z.B mit den Hunden ausgehen und die Käfige säubern bitte meldet euch unter dieser Handynummer : 01520/9943042 ODER 0178/8652099 Die Zeiten von 16.30 bis 19.30 Uhr wir würden uns sehr freuen wenn wir ihnen am Samstag helfen könnt bitte meldet euch in laufe der Woche meldet .
Admin-Kommentar Admin-Kommentar:
Hallo,
ihr könnt gerne zum Gassigehen kommen, bingt aber bitte euere Eltern dazu mit. Die Hunde dürfen nämlich nur von Personen geführt werden, die älter als 18 Jahre sind. Die Gassigeh-Zeiten stehen oben.
Wusstet ihr, dass es im Tierheim eine Jugendgruppe gibt, die z. B. beim Bazis Trempelmarkt für das Glücksrad zuständig ist? Wir geben Euere Telefonnummern an unsere Jugendleiterin weiter.

bea    30 May 2008 20:50 | Fürth
Wuff wuff liebes Tierheim,
mein Name ist Sam, bei Euch hieß ich Festus, aber mein jetziger Name ist viel schöner.Bin zur Zeit der glücklichste Hund auf Erden! ICH WERDE GELIEBT! und es gibt absolut keine Gefahr daß man mich wieder abgibt. Meine Familie, bestehend aus Mama, Papa und zwei süßen Jungs,hat mich als ihr "Adoptivsohn" aufgenommen und mir geht es hier sehr gut. Ich werde verwöhnt, gekrault, aber auch zu einem lieben, folgsamen Hund erzogen. Ich gehe mit wie auch ohne Leine spazieren, kann verschiedene Kommandos, manchmal, wenn ich gut drauf bin, sogar auf Handzeichen oder Blickkontakt. Macht Euch keine Sorgen um mich, denn ich hab´s sehr gut erwischt! Danke daß Ihr mich zeitweise aufgenommen und dann so gut vermittelt habt. Ich werde Euch das nie vergessen! :p
Bleibt wie Ihr seid und helft auch anderen Hunden, die es noch nicht so gut haben wie ich.
bis bald
Euer Sam
wuff

Bessie    30 May 2008 11:45 | Cadolzburg
Hallo, liebes Tierheim-Team,

hier meldet sich wieder einmal euer Lobo. Nun bin ich fast schon 5 Wochen bei meinen neuen Dosenöffnern. Mittlweile kenne ich die ganze Familie, einschließlich der 2 kleinen Kinder, die noch keine 6 Jahre alt sind. Meine Dosenöffner waren ja sehr skeptisch, ob ich die beiden akzeptieren würde. Und was habe ich gemacht: Ich habe mich vor die Füsse geworfen und habe mich von allen streicheln lassen. Mein Name sollte ja eigentlich auch Schmusekater heißen. Aber meine Dosenöffner nennen mich nach wie vor Lobo (ich glaube, denen fällt nichts besseres ein, obwohl ich ja nicht wirklich ein Wolf bin).

Nun ja, jetzt mache ich es mir immer im Garten bequem, am liebsten auf den Gartenstühlen mit den Kissen, da kann man ganz toll ruhen und hat trotzdem alles im Auge.

Leider sind meine Dosenöffner mit der Technik des Fotoeinstellens nicht sehr vertraut, sonst würden sie die Bilder, die sie von mir gemacht haben, ablichen, aber die sind sowieso immer gleich, ich recke und strecke mich, liege totel entspannt auf dem Rücken und warte, bis mich wer streichelt oder mit mir spielt.

Das war mein - leider etwas lang geratener - Situationsbericht, bis denn,

Euer Lobo


1231
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 »

 
 
 

© 2019 Tierheim Feucht