Home  

Tiervermittlung im Tierheim Feucht
von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Montag bis Mittwoch ist geschlossen und damit keine Vermittlung

Telefon: (09128) 91 64 94 (zu den Vermittlungszeiten besetzt)
Tierrettung: (0160) 94 94 91 94 (Lkr. Nürnberger Land)
Fax: (09128) 91 64 95
Gassigehen mit den Hunden

 Vormittag: täglich von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Nachmittag: Montag bis Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
und Donnerstag bis Sonntag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Nur für Mitglieder mit Gassigeher-Ausweis!

Katzenstreicheln
 für Mitglieder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

spendenbutton.png
Spende 5 Euro per Anruf an 09001-910000 aus dem dt. Festnetz an das Tierheim Feucht

Spende von Clever Fit
Wednesday, 19. February 2020

clever-fit-nbg-k.jpg

 

Das Studio Clever Fit in der Regensburger Straße in Nürnberg hatte eine Weihnachtsaktion zu Gunsten unseres Tierheims. Dabei sind 200 Dosen Tierfutter und einen Kratzbaum zusammengekommen. Herr Arno Winkler hat die Sachen nun an das Tierheim Feucht überbeben - hierfür herzlichen Dank im Namen der Tierheim-Tiere!

 

 
Liebe Gassigeher – Ihr seid SPITZE!!!
Tuesday, 18. February 2020

spende_kth.jpgBei einer Sammlung unter unseren Gassigehern zugunsten des Kleintierhaus Neubaues sind stolze 600,- Eur zusammengekommen.
Diese Summe ergibt einen Baustein für 500,- Eur und einen Baustein für 100,- Eur an unserer Spendentafel.
Am 11.02. wurde die Spende an Frau Klement aus der Fachabteilung übergeben!
Das Tierheim Feucht bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern!
Übrigens, Baubeginn für das neue Kleintierhaus ist im Frühling dieses Jahres.🐰🐦🐭
Spenden für den Neubau (Stichwort "Kleintierhaus") kann man über unsere
Spendenseite hier auf der Homepage oder per PayPal. Klicken Sie einfach: paypal.me/TierheimFeucht

Bie Beträgen ab 100,- Eur oder 500,- Eur werden die Spender auf Wunsch an unserer Spendentafel verewigt.

 
Feuerwehr Feucht hilft Tierheim Feucht
Wednesday, 12. February 2020

feuerwehreinsatz_4klein.jpgAm zweiten Tag des Orkantiefs „Sabine“ hatte es uns auch erwischt. Ein Baum brach ab und landete auf unserem Katzenhaus. Da weitere Beschädigungen nicht auszuschließen waren, rückte die freiwillige Feuerwehr Feucht mit 3 Fahrzeugen an und sicherte das Gebäude, indem sie die gebrochenen Baumteile mit dem Einsatz von Kettensägen entfernte. Dafür musste die Fellastrasse kurzfristig gesperrt werden. Wir danken den freiwilligen Helfern von der Feuerwehr für ihren Einsatz ganz herzlich, denn dadurch konnte sichergestellt werden, dass keine Menschen und Tiere verletzt wurden.

Hierzu gibt es auch einen Beitrag auf INFRANKEN.DE

feuerwehreinsatz_2klein.jpg

 
Sturmwarnung - Info für unsere Gassigeher
Saturday, 8. February 2020

sturm_hund.jpg

Montag fällt das Gassigehen mit unseren Tierheimhunden ganztägig aus!
Wir bitten um Verständnis, denn wir wollen ja nicht das Ihnen oder den Hunden etwas passiert. Vielen Dank.

 
Spende für unsere Hunde
Friday, 7. February 2020
klein.jpgVor einigen Tagen erreichten uns etliche Pakete voll mit Futter und Leckerein für unsere Vierbeiner aus der Hundeabteilung.
Wir freuen uns sehr über so viel Spendenbereitschaft und möchten auf diesem Wege 💕lichen Dank an die "Karin von Grumme-Douglas Stiftung" in München sagen. Wir freuen uns immer sehr über Sponsoren, die unseren Tierschutzverein finanziell oder mit anderen Mitteln unterstützen.
Ein großes Dankeschön auch im Namen unserer Schützlinge.🐾
 
Spende vom Chiforum.de
Friday, 7. February 2020
spende1.jpgWir bedanken uns von ganz 💕lich beim Team von Chiforum.de - DIE Chihuahua Community - für die tolle Futterspende. Viele Grüße von unseren Schützlingen aus dem Tierheim Feucht. 🐕🐈
 
Toi toi toi.....
Monday, 27. January 2020

anna_neu.gif..... es hat den Anschein, als würde unsere Anna wieder vollständig gesund! Bestimmt!!
Sie bekommt zur Zeit noch Medikamente und Schmerzmittel, also bleibt abzuwarten, wie es ohne diese läuft, aber die OP-Wunde verheilt wirklich gut und laufen kann sie auch bereits recht schön. Noch etwas wackelig und mit leicht krummen Hinterbeinen, aber auf allen Vieren und darauf kommt es an!
Wenn die Reha-Maßnahmen und unser Verwöhnkonzept weiterhin so gut anschlagen, dann "tanzt" sie uns bestimmt bald frech "auf der Nase herum". Wir freuen uns auf diesen Tag!

Wir danken nochmals Allen, die Annas Operation und Reha-Maßnahmen ermöglicht haben

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 9 - 16 von 471

 
 
 

© 2020 Tierheim Feucht