Home arrow Bauprojekt arrow Fortschritt Bauabschnitt 1 (Welpenbereich)  

Tiervermittlung im Tierheim Feucht
von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 14.00 bis 16.30 Uhr.
Montag bis Mittwoch ist geschlossen und damit keine Vermittlung

Telefon: (09128) 91 64 94 (zu den Vermittlungszeiten besetzt)
Tierrettung: (0160) 94 94 91 94 (Lkr. Nürnberger Land)
Fax: (09128) 91 64 95
Gassigehen mit den Hunden

 Vormittag: täglich von 8.30 Uhr bis 11.45 Uhr
Nachmittag: Montag bis Mittwoch von 15.00 Uhr bis 17.45 Uhr
und Donnerstag bis Sonntag von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr
Nur für Mitglieder mit Gassigeher-Ausweis!

Katzenstreicheln
 für Mitglieder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung

spendenbutton.png
Spende 5 Euro per Anruf an 09001-910000 aus dem dt. Festnetz an das Tierheim Feucht

Fortschritt Bauabschnitt 1 (Welpenbereich) PDF Drucken E-Mail
Monday, 19. January 2015

Hallo liebe Tierfreunde und Gönner des Tierheim Feucht.

Wir hatten ja schon des öfteren berichtet dass Umbaumaßnahmen  im Tierheim anstehen.
Jetzt geht es endlich los!
Der erste Bauabschnitt startet mit dem neuen Welpenbereich (siehe rote Markierung):

bauabschnitt1-grundriss-uebersicht-klein.jpg

Wir möchten uns hiermit auch bei all den edlen Spendern bedanken und mit etwas Bildmaterial den Umbau "greifbarer" machen.

Abhängig vom Fortschritt des Bauprojekts wird es immer wieder neue Bilder geben.

Da im Tierheim noch 2 weitere Bauabschnitte anstehen brauchen wir weiterhin Ihre finanzielle Unterstützung.
Die Tiere und wir freuen uns über jede finanzielle Unterstützung!
Hier das Spendenkonto des Tierheim Feucht − Tierhilfe Nürnberg e. V.

Raiffeisenbank Burgthann
BLZ 760 695 64
Kto: 833 100
BIC: GENODEF1BTO
IBAN: DE37760695640000833100
Kennwort: "BAU"

Viel Spaß beim durchsehen.

Hier ist das ehemalige Futterlager vor dem ausräumen:


Ein schöner leerer Raum, aber nicht mehr lange! 


Hier ist das Welpenzimmer von innen zu sehen.


Hier ist das WC zu sehen.

Hier ist das Welpenzimmer von Außen zu sehen.


Letzte Aktualisierung ( Saturday, 18. April 2015 )
 
< zurück   weiter >

 
 
 

© 2019 Tierheim Feucht