Dixie

Wer Dixie sieht, möchte sie am liebsten einfach nur beschützen. Ihre Angst vor fremden Menschen und unbekannten Situationen ist noch recht groß, aber es wird täglich etwas besser. Man merkt ihr richtig an, sie möchte vieles (z.B. Aufmerksamtheit & Gassi gehen), hat aber dann Angst vor der eigenen Courage.
Sie liebt ihre Artgenossen sehr! Ein souveräner Zweithund würde ihr das Lernen erleichtern und könnte ihr zeigen, wie schön das Leben mit etwas Vertrauen sein kann.

Rasse

Mischling

Geschlecht

weiblich

Geburtsjahr

2018

Kastriert

ja

Charakter

etwas unnahbar, sehr ängstlich, scheu

Verhalten zu Artgenossen

verträglich

Anforderung an Haltung

Ein ausbruchsicheres Umfeld und das Tragen eines Sicherheitsgeschirres sind notwendig, bis Dixie auf ihren Namen hört und abrufbar ist.

Sonstiges

Erfahrung mit Hunden und ein vorhandener, souveräner Zweithund sind von Vorteil

Keine hektische Innenstadt & keine Kinder, denn beides würde Dixie überfordern