Ernie

sucht Pate

Ernie kommt aus einem großen Animal Hoarding Fall. Menschliche Nähe und Gassi gehen – nichts kannte er und alles ließ ihn mit Panik reagieren. Inzwischen geht Ernie mit uns nach draußen (auch wenn er sich noch nicht von jedem das Geschirr anziehen lässt) und läuft ruhig und zügig an der Leine. Trotzdem gibt es immer wieder Situationen, in denen er fürchterlich erschrickt.
Ein ruhiges, ländliches (ausbruchsicheres) Umfeld und geduldige, sanfte Menschen – das wäre ein Traum für Ernie. Wir hoffen, dass Ernie sich weiter gut entwickelt und wir diese für ihn finden können.

Rasse

Labrador-Mischling

Geschlecht

männlich

Geburtsjahr

ca. 2012 - 2014

Kastriert

ja

Charakter

ängstlich, scheu, schreckhaft

Verhalten zu Artgenossen

verträglich

Anforderung an Haltung

ausbruchsichere Umgebung,

das Tragen eines Sicherheitsgeschirres ist unerlässlich

keine Kinder

Sucht Pate

Ja

Oder möchten Sie lieber Pate werden?

Leider gibt es immer wieder Tiere, die schon sehr lange im Tierheim sitzen. Auf Grund ihrer bisherigen schlechten Erfahrungen, ihres Alters oder auch einer Krankheit finden sie nur schlecht ein neues Zuhause. Obwohl gerade sie es auch verdient hätten!

Wir möchten nun tierlieben Menschen die Möglichkeit geben, für diese Tiere eine Patenschaft abzuschliessen. Mit einem monatlichen Beitrag (dessen Höhe Sie selber bestimmen) kommen Sie für einen Teil der Kosten für Pflege, ärztliche Versorgung, gutes Futter und Unterbringung auf. Zunächst bieten wir diese Patenschaft für Ernie an.

Patenschaftsformular

Ich übernehme eine Patenschaft für Ernie vom Tierheim Feucht - Tierhilfe Nürnberg e. V.


    12 Euro25 Euro40 Euro75 Euroeigener Betrag


    Ihre Adressdaten:


    Ihre Bankdaten:

    Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die wir für Ihre Spendenquittung benötigen.


    SEPA-Basis-Lastschrift-Mandat*:


    Einverständniserklärung zur Datenspeicherung*: