Vroni

Vroni saß lange in Quarantäne und die lange Isolation hat Spuren hinterlassen. In unbekannten Situationen weiß sie nicht, wie sie sich richtig verhalten soll und braucht deshalb souveräne, hundeerfahrene Menschen, die ihr Anleitung und damit Sicherheit geben.

Bei ihr bekannten Menschen ist sie verschmust, anhänglich und lieb.

 

Rasse

Mischling

Geschlecht

weiblich

Geburtsjahr

9/2020

Kastriert

nein

Charakter

sehr unsicher und sensibel, neugierig, lernwillig, sportlich, aktiv

Verhalten zu Artgenossen

die Sympathie entscheidet

Anforderung an Haltung

Erfahrung mit Hunden unbedingt erforderlich,
keine Kinder

Sonstiges