Wilma

Die kleine Mischlingshündin Wilma ist recht schüchtern und unsicher. Ein turbulentes Familienleben mit Kindern, ein aktives Paar und ein Leben in der Stadt würden sie völlig überfordern. Könnte sie sprechen, würde sie sich ein ruhig lebendes Frauchen wünschen, welches ihr Nähe und Geborgenheit gibt. Sie muss im Alltag noch einiges Lernen, aber mit etwas Geduld und Liebe – kein Problem!

Rasse

Mischling

Geschlecht

weiblich

Geburtsjahr

2021

Kastriert

ja

Charakter

anfänglich unsicher und ängstlich, aber wenn sie sich wohlfühlt zeigt sie sich verspielt und frech

Verhalten zu Artgenossen

verträglich

Anforderung an Haltung

Das Tragen eines Sicherheitsgeschirres und ein ausbruchsicheres Umfeld sind notwendig!

Sonstiges