Hurra - wir haben es geschafft!

Grüße von Leo

Liebes Tierheim-Team,

 

wir
haben im Januar dieses Jahr unseren süßen Leo (damals Lenny) zu unserer
Kaninchendame Fussel geholt und sind jetzt in unser Haus umgezogen,
weshalb ich mich jetzt noch einmal melden wollte. Den Umzug haben alle
ohne Probleme überstanden und mittlerweile haben sich die beiden auch
schon wunderbar in der neuen Umgebung eingelebt. Am Anfang war sogar
unser sonst immer sehr neugieriger Leo etwas schüchtern. Aber
mittlerweile toben die beiden Energiebündel umher, buddeln in ihrer
Buddelkiste, schlagen Haken und machen Freudensprüngchen oder kuscheln
sich am Mittag zur obligatorischen Siesta zusammen und dösen. 
Die
beiden sind mittlerweile ein Herz und eine Seele, haben sich vom ersten
Tag an abgeschleckt und sind unzertrennlich. Leo ist wirklich ein ganz
neugieriges und intelligentes Kaninchen, das uns immer wieder zum Lachen
bringt, wenn er z.B. mal wieder einen Tannenzapfen eine halbe Stunde
lang durch die Gegend schiebt, weil der ihm an dieser einen Stelle im
Gehege gerade nicht passt. 

Auch
von uns Menschen wird jede Streicheleinheit abgeholt, die man haben
kann. Man wird sofort von allen beiden belagert, wenn man zu ihnen
reinsteigt, solange bis man ausgiebig Köpfchen gekrault hat. Und
vielleicht springt dann ja auch noch die ein oder andere Erbsenflocke
dabei raus, wenn man schon da ist 😉 

Wir
sind schon sehr gespannt, wie es dann nächstes Jahr wird, wenn unser
Garten angelegt ist und die beiden sich dann auch außen austoben können.

 

Liebe Grüße von uns und unseren beiden Sonnenscheinen,

 

Anja Berschneider

leo2.jpgleo1.jpgleo.jpg