Hurra - wir haben es geschafft!

Neues von Balu

 

Liebes Tierheim Feucht,

 

nun ist Balu schon zwei Jahre bei uns und wir
fragen uns wo nur die Zeit geblieben ist. Manchmal noch so ein
Quatschkopf und so ein Baby ist er auf der anderen Seite so unfassbar
groß geworden. Natürlich war er dieses Jahr auch wieder im Urlaub mit
dabei. Es ging nach Sylt. Er liebt nach wie vor das Autofahren und
verschläft meistens alles. Auf Sylt angekommen war er jedoch nicht mehr
zu bremsen. Rennen am Strand, die Dünen rauf und runter pesen und alle
Hunde neugierig begutachten.  Als wir wieder zuhause waren, hat er sich
schon gefragt, wo denn hier der Strand und die Dünen sind 😉

Wir besuchen nach wie vor die Hundeschule, wo er
immer noch fleißig dazu lernt, aber natürlich viel lieber mit seinen
Hundefreunden durch die Gegend tobt, kein Spielkamerad ist vor ihm
sicher.

Inzwischen ist er auch zu einem guten Sportkameraden geworden und ist Begleiter bei der ein oder anderen Joggingrunde.

Er ist einfach ein richtiger Schatz mit ganz viel
Quatsch und Flausen im Kopf, die uns immer wieder aufs neue zum Lachen
bringen und wir freuen uns jeden Tag, dass er sich uns ausgesucht hat.

 

Ganz liebe Grüße,

 

Doris, Yannick und Isi mit Balu

balu_1.jpgbalu_3.jpgbalu_4.jpg