Hurra - wir haben es geschafft!

Schäferhund Ludo

Liebes Tierheim-Feucht-Team, liebe Melina 🙂,

jetzt ist der Ludo vor knapp 8 Wochen bei uns zuhause eingezogen und wollte sich mal bei euch melden 🙂

Ihm
geht es sehr gut und wir verstehen uns super. Gleich nach drei Wochen
haben wir uns ein paarmal mit einer tollen Hundetrainerin getroffen um
das Leine-Laufen zu lernen, da er da sehr unsicher ist und dann
aggressiv gegenüber anderen Hunden ist. Trotzdem hat er schon drei
Freunde in der Straße gefunden, zwei Schäferhundmädels, die ihn ganz
schön unter der Fuchtel haben und einen Labrador-Mix-Rüden aus dem
Tierschutz, mit dem er immer gerne spielt. Mit unserem Kater Oskar gibt
es immernoch Differenzen, sie gehen sich lieber aus dem Weg, was aber ok
ist. Im Mai wird jetzt die Treppe vom Balkon in den Garten installiert,
das wird auch nochmal ein Highlight für ihn. Der Opa baut ihm eine
Hundehütte, wo er sich dann nach dem Sonnenbad ausruhen kann 🙂 Der Beni
und er gehen oft nachmittags zu einem nahegelegenen Weiher, das findet
der Ludo ganz toll – auch wenn er (noch) nicht schwimmen kann. Er lernt
unglaublich schnell und kriegt das jetzt schon sehr gut hin an der
Leine, die Leckerlis sind es aber auch wert.

Ich habe euch Fotos angehängt – in der Früh, wenn noch Rauhreif auf
dem Feld ist, kommt es ihm glaube ich vor als würde er schwimmen –
jedenfalls ist er danach ungefähr genauso nass.

Vielen Dank für
euer Vertrauen – auch wenn es noch ein paar Baustellen gibt, bin ich mir
sicher, dass wir das mit der Zeit super hinkriegen.

Liebe Grüße

Janina, Beni und Ludo

 30723887_1711505082205251_5721421923225698304_n.jpg30724055_1711505132205246_8744768966179684352_n.jpg30727590_1711508452204914_1821969343651512320_n.jpg