Lexa

Neuzugang

Bei den Kitten im Tierheim sind größtenteils auch die Katzenmamas dabei.
Aber im Gegensatz zu den Babys sind die Mütter überwiegend wild, weil diese mehr oder weniger ohne menschlichen Kontakt gelebt haben.
Im Tierheim werden die Mütter in der Prägephase von den Kitten getrennt und die Babys auch sehr frühzeitig an menschliche Berührungen gewöhnt und können dadurch leichter und schneller in Familien vermittelt werden. Lexa ist eine dieser Mütter:

Lexa hat ihre Babys bereits 2021 bei uns bekommen. Es hat ein knappes Jahr gedauert, bis Lexa umgänglicher wurde.

Rasse

EKH

Fellzeichnung

schwarz-weiß

Geschlecht

weiblich

Geburtsjahr

ca. 2018

kastriert

ja

geimpft

Ja

Chipkennzeichnung

Ja

Weshalb im TH

Fund

Verhalten zu Menschen

vorsichtig

Verhalten zu Artgenossen

sehr gut

Freigänger

ja

Neuzugang

Ja

Anforderung an Haltung

Nach längerer Eingewöhnung Freigang in verkehrsberuhigter Umgebung

Sonstiges