Daisy

Neuzugang

Daisy
Rasse: Widdermix-Zwergkaninchen
Geschlecht: weiblich
Geburtsdatum: Ende 2017
Aussehen: Daisys Pelz ist auf der Oberseite graumeliert und auf der Unterseite weiß. Sie hat Hängeöhrchen. Wie viele weiblichen Kaninchen hat Daisy eine ausgeprägte Wamme.
Weshalb im Tierheim: Daisy stammt aus schlechter Haltung.
Gesundheit: Keine Auffälligkeiten.
Charakter: Daisy ist eine gestandene Kaninchendame, die weiß, was sie will. In ihrem bisherigen Zuhause hatte sie es nicht so gut, aber darüber ist sie mittlerweile hinweg. Nun soll der schöne Teil ihres Lebens endlich anfangen, sie hat es so sehr verdient. Daisy ist gern die Chefin in ihrer Kaninchenbeziehung, aber das ist bei Herrn und Frau Kaninchen völlig normal. Außerdem hat Daisy ein großes Bewegungsbedürfnis, und sie ist die ungekrönte Buddelkönigin. Ihr Gehege gestaltet sie unermüdlich um. Daisy wäre gut geeignet für die Außenhaltung, allerdings müsste ihr Gehege nach unten hin durch ein Gitter abgesichert sein, sonst kommt sie nach kürzester Zeit irgendwo in Australien heraus. Natürlich könnte sie auch in der Wohnung leben – in dem Fall wünscht sich Daisy eine Buddelkiste. Und natürlich einen lieben Kaninchenmann, der zu ihr hält und ihr die Öhrchen schleckt. Daisy ist eine liebenswerte Kaninchenpersönlichkeit, die ihren Menschen garantiert viel Freude machen wird.

Allgemeines zur Haltung:
Kaninchen verbringen ihre Zeit nicht gerne in einem Käfig. Sie möchten so viel wie möglich frei in der Wohnung herumhoppeln. Viele Kaninchen können es lernen, auf eine Kaninchentoilette zu gehen. Als Rückzugsmöglichkeit brauchen sie Holzhäuschen oder Pappkartons.

Das wichtigste Nahrungsmittel für Kaninchen ist Heu, Heu und nochmals Heu. Nur durch das Zermahlen von Heu können sie ihre Zähne so abnutzen, wie das von der Natur vorgesehen ist. Darüber hinaus ist eine tägliche Ration Frischfutter (Gemüse, aber kein oder sehr wenig Obst) wichtig. Frisches Wasser sollte sowieso stets zur Verfügung stehen. Trockenfutter sollte man, wenn überhaupt, nur sparsam oder als Leckerli anbieten. Nagerdrops, Kräcker und ähnliches sind ein Marketinggag der Futterhersteller und eher schädlich fürs Kaninchen.

Auskünfte und Beratung: Tel. 0911 / 501 584, abends ab 18 Uhr

Tierart
Kaninchen
Neuzugang

Ja