Pepe

Pepe

Rasse: Zwergkaninchen

Geschlecht: männlich, kastriert

Geburtsdatum: ca. Dezember 2019

Aussehen: Pepe hat einen seidig glänzenden tiefschwarzen Pelz. Seine Nasenspitze ziert ein weißer Klecks, und auf seiner Stirn hat er ein kleines weißes Haarbüschel.

Weshalb im Tierheim: Die ehemaligen Besitzer von Pepe haben die Kontrolle über die Vermehrung ihrer Kaninchen verloren. Deshalb haben sie ihn ins Tierheim gebracht.

Gesundheit: Keine Auffälligkeiten.

Charakter: Pepe ist ein fröhlicher junger Mann mit einer Menge Power. Er ist ein sehr aufgeweckter Bursche und leidet ganz und gar nicht unter mangelndem Selbstbewusstsein. Wenn ihm etwas nicht passt, teilt er das seinen Menschen mit – aber nur, indem er brummend seinem Unmut Luft macht, er wird in der Regel nicht aggressiv. Trotzdem wäre er eher nicht der passende Kamerad für kleine Kinder. Kaninchenerfahrene Menschen werden begeistert sein von dem kleinen Charakterkopf. Pepe möchte gern eine langohrige Partnerin im neuen Zuhause haben, vielleicht würde das sein Temperament etwas abkühlen. Viel Platz wäre jedenfalls hilfreich, damit Pepe beim Herumrasen seine überschüssige Energie loswerden kann.

 

Allgemeines zur Haltung:
Kaninchen verbringen ihre Zeit nicht gerne in einem Käfig. Sie möchten so viel wie möglich frei in der Wohnung herumhoppeln. Viele Kaninchen können es lernen, auf eine Kaninchentoilette zu gehen. Als Rückzugsmöglichkeit brauchen sie Holzhäuschen oder Pappkartons.

Das wichtigste Nahrungsmittel für Kaninchen ist Heu, Heu und nochmals Heu. Nur durch das Zermahlen von Heu können sie ihre Zähne so abnutzen, wie das von der Natur vorgesehen ist. Darüber hinaus ist eine tägliche Ration Frischfutter (Gemüse, aber kein oder sehr wenig Obst) wichtig. Frisches Wasser sollte sowieso stets zur Verfügung stehen. Trockenfutter sollte man, wenn überhaupt, nur sparsam oder als Leckerli anbieten. Nagerdrops, Kräcker und ähnliches sind ein Marketinggag der Futterhersteller und eher schädlich fürs Kaninchen.

Auskünfte und Beratung: Tel. 0911 / 501 584, abends ab 18 Uhr

 

Tierart
Kaninchen