Regenbogenbrücke

Zorro ist für immer gegangen

Hallo liebes Tierheim-Team!
Vor 7 Jahren holte ich unseren geliebten spanischen schwarz-weißen Kater Zorro, damals noch Kumi, 
aus dem Tierheim ab. 
Zeit seines Lebens war der kleine Kerl ein echter Draufgänger und kleiner Chaot und hat leider jede 
Gefahr gesucht. Wir haben viel zusammen geschafft, wie z.B. einen doppelten Beinbruch, den er sich 
vermutlich bei einem Sturz vom Kratzbaum zugezogen hat. Wir hatten sehr schöne Jahre miteinander, 
denn Zorro war ein ganz besonderer Kater, der eher den Charakter eines Hundes hatte. Wo ich war, 
war Zorro auch. 
Leider ist ihm sein draufgängerisches Wesen zum Verhängnis geworden. Er ist bei einem Unfall ums 
Leben gekommen. Romeo, unser 20 Jahre alter Kater und wir vermissen ihn jede Sekunde. Wer behauptet, 
dass es doch nur Tiere sind hat noch nie erlebt, dass sie uns mehr geben können, als die meisten Menschen. 
Wir werden ihn immer im Herzen behalten und hoffen, dass der Schmerz seines Verlustes sich irgendwann
 in dankbare Erinnerung verwandeln wird. 
Steffi Förster
zorro.jpg